StartseiteStartseite  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Eine Antwort erstellenAustausch | .
 

 [2|4] Die Meister, Unheil der Digiwelt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Viktoria Kincaid
avatar

BeitragThema: [2|4] Die Meister, Unheil der Digiwelt   Mo Okt 24, 2016 8:03 pm



Die Meister der Digiwelt

Wer wird gesucht?
Ihr vier wurdet auf Grund passender Eigenschaften eures Charakters von den Chaosgenerälen, den vier bösartigen Digimon der ganzen Digiwelt, aufgesucht und zu ihren Partnern gemacht. Dadurch erhoffen sich die Generäle, dass ihr ihre Wappen erwecken und zum Strahlen bringt, damit sie ihre einstige Macht zurückerlangen. Gleichzeitig wollen sie die Digiwelt mit Dunklen Zonen überziehen und über die eingenommene Gebiete herrschen – dafür brauchen die Generäle notgedrungen eure Hilfe. Darum müsst ihr mit diesen Absichten und Plänen als Meister auch harmonieren und einverstanden sein, euch muss der Pfad des Bösen zusprechen und ihr müsst von dem was ihr tut überzeugt sein.
Die Meister sind niemand die gegen ihren Willen zu bösen Taten gezwungen werden, sie haben sich freiwillig dazu entschieden, haben gleiche Ideale wie ihre Digimonpartner und das macht sie erst zu idealen Trägern der negativen Wappen.

Das Ingame:
Unglaublich aber wahr, die Chaosgeneräle arbeiten besser zusammen als die Souveränen. Anstatt peinlich genau die Grenzen der Gebiete einzuhalten, treffen sie sich regelmäßig an einem Ort und halten sich auf den Laufenden. Jeder ist gleichgestellt, wobei die Chaosgeneräle sich dabei über ihre Menschenpartner stellen. Jedoch zählt ein wenig die Stärke etwas mehr als Gleichheit, somit kann ein General der bereits viel Macht und Einfluss gewonnen hat, gegenüber den anderen eine etwas dickere Lippe riskieren. Sticheleien untereinander sind bei ihren Treffen nicht selten.
Und es gibt einen deutlichen macht Unterschied zwischen ihnen, Piedmon hat bereits den Osten komplett in seine Gewalt gebracht und da er sich nun langweilt, gibt er mit seinen Erfolgen an und bietet verschlagen seine Mithilfe zur Eroberung anderer Gebiete an.

Wichtig:
Die Macht, Dunkle Zonen zu erschaffen und damit Dunkelheit hervorzubringen, haben die Meister von den Chaosgenerälen erhalten. Diese Fähigkeit stammt also nicht von ihnen selbst. So wie sie ihnen gegeben wurde, kann sie ihnen auch genommen werden. Anders als herkömmliche Partnerschaften, können sich die Generäle ihre Partner selbst bestimmen – wenn sie dem Wappen entsprechen an das zu ihnen gehört.


Weiteres:
Die Geschlechter Verteilung, die Wappen und das Mega-Level der Digimon sind fix an das jeweilige Gesuch gebunden und möchten wir auch nicht ändern. Einzig das Avatarperson, so wie die Evolutionslinie bis zum Mega-Level ist frei wählbar.

Die Gesuchten

Meister des Nordens – Wappen der Gewalt - Digimonpartner Chaoswargreymon (als Mega-Level)
Jemandem Schmerzen zu zufügen macht dir Spaß und neben bei bringt es dich auch zum Ziel. Mit Gewalt hast du bisher immer bekommen was du wolltest, also siehst du keinen Grund davon abzuweichen. Naja, mal abgesehen von den nervigen Gesetzen. Du wurdest vor kurzem zu einer Gefängnisstrafe verdonnert, da kam dir dein Digimonpartner gerade recht.

Er bot dir nicht nur an, dass ihr gemeinsam die Digiwelt erobert, nein, nebenbei half er dir auch noch aus dem Gefängnis in diese andere Welt zu fliehen. Jetzt wirst du zwar in der realen Welt gesucht, aber all zu viele Sorgen musst du dir deswegen nicht machen, schließlich stehen dir jetzt zwei Welten völlig offen.

Bisher hast du dich bei den Treffen der Meister immer sehr zurückgehalten und dich nicht in die Dinge der anderen eingemischt oder um Hilfe im Norden gebeten. Wird das so bleiben?

Alter: zwischen 15 - 19  Jahre – Avatarvorschlag: Gaara - Naruto

Meisterin des Ostens – Wappen des Verrats – Digimonpartner Chaospiedmon (als Mega-Level)
Sie ist wohl bisher die am aktivsten agierende der vier Meister, denn ihre Resultate können sich sehr sehen lassen. Das Ziel den Osten mit Hilfe von Dunklen Zonen in die Dunkelheit zu stürzen haben die beiden Meister bereits erreicht. Mehr noch: erfolgreich gibt sich das Mädchen, als einen der Sterne des Osten aus und täuscht damit alle. Piedmon und sie eroberten den Heiligen Tempel des Azulongmon, sie stellten dem Wächter des Ostens eine Falle, besiegten ihn und nahmen Azulongmon selbst in seinem Digiei gefangen.
Aber alles erreichen was man wollte scheint nicht genug zu sein. Piedmon ist unermüdlich in seinem Streben, das die vier Chaosgeneräle über die komplette Digiwelt herrschen. Menschen sind dabei nur seine Marionetten und selbst seine eigene Partnerin befehligt er wie einen seiner Lakaien. Es ist ohne Zweifel eindeutig, dass die Meister des Ostens die bisher größte Bedrohung der Digiwelt sind und wer weiß das schon, wann sie in ihrem Streben nach Macht endlich genug haben, denn sie scheuen selbst nicht davor zurück, sich langsam auch in den anderen Gebieten einzumischen.

Alter: 15 Jahre - vergeben!

Meisterin des Südens – Wappen des Hasses - Digimonpartner Chaosmetallseadramon (als Mega-Level)
Wieso du die Welt so sehr so hasst, weist nur du selbst so genau, denn bisher hast du niemandem davon erzählt. Außer vielleicht deinem Digimon-Partner, der der einzige ist, der dir in seinem Hass gleich kommt. Sicher ist auf jeden Fall, dass dir jemand etwas Schlimmes angetan haben muss, dass du so geworden bist.

Deine Ziele sind ziemlich simpel, du willst einfach alles. Alles soll dir und deinem Willen unterworfen sein, damit du deine Gefühle in vollen Zügen ausleben kannst. Es reicht dir, wenn du jemandem weh tun kannst, dass macht dich schon glücklich. Für dich ist die Digiwelt dein privater Spielplatz und wenn es nach dir geht, gehört dir auch bald die reale Welt.

Da stellt sich die Frage, wie du es findest das deine Verbündeten aus dem Osten sich nun auch im Süden aktiv zeigen und die Dunkelheit langsam verbreiten. Freust du dich über die Unterstützung und werdet ihr eine mächtige Allianz, oder entbrennt unter euch ein Revierkampf?

Alter: zwischen 15 – 18 Jahre – Avatarvorschlag: Ultear – Fairy Tail

Meister des Westens – Wappen der Rache – Digimonpartner Chaosgallantmon (als Megal-Level)
Der Meister des Westens hat schon gelegentlich für Unruhen und Probleme gesorgt. Er lieferte sich ein Kopf an Kopf Duell mit der Wächterin des Westens und das Dramatische bei der Sache war, dass die beiden sich sogar persönlich kannten und keine Unbekannten für einander waren. Der Meister schreckte sogar nicht davor zurück, die Wächterin entführen zu wollen. Doch der Versuch wurde von einigen Sternen vereitelt und somit musste der Meister eine herbe Niederlage einstecken. So aktiv er sich auch am Anfang gezeigt hatte und wie verbissen er die Dunkelheit verbreiten wollte, seit längerem ist schon keine Spur mehr von ihm in den Westlichen Wäldern der Digiwelt zu sehen. Langsam kommen Gerüchte auf, dass der Meister scheinbar gar nicht mehr da ist, denn niemand hat seit dem Entführungsversuch auch nur eine Dunkle Zone im Westen gesehen. Man fragt sich, wo er abgeblieben ist.

Alter: 15 - 19 Jahre – nicht spielbar!


| Profil | Set von @Akina

#000099 Demidevimon | #bc2b83 Viktoria
Nach oben Nach unten
 

[2|4] Die Meister, Unheil der Digiwelt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Vorschau Hamburg: Meister und Schüler Turnier Returns!
» [31.01.15] Hamburg - Meister und Schüler 2
» Jedi-Meister mit Verspätung
» [05.09.15] Meister und Schüler 3 - Hamburg Wandsbek
» 05.09.15 Meister und Schüler 3 Hamburg - Ergebnisse u.Ticker

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Digimon RPG :: Datenregister :: Seeked-
Eine Antwort erstellen